Über die Digitale Medizin

Digitale Medizin Deutschland ist eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen den Niederlanden und Deutschland, welche das Ziel verfolgt, durch digitale Innovationen das Gesundheitswesen zu verbessern. Wir wollen Technologien nutzen, um den Patienten in jedem Schritt eine vollständig vernetzte Versorgung zu bieten.

Spectator
Über Digitale Medizin

Eine Gruppe von niederländischen eHealth-Experten aus dem Bereich Life Sciences & Health (LSH) hat sich in einer öffentlich-privaten Partnerschaft zusammengeschlossen, um Partnerschaften mit deutschen Partnern zur Einführung und Integration von eHealth-Lösungen aufzubauen. Der Cluster besitzt mehr als 10 Jahre Erfahrung und Kenntnisse über den niederländischen Markt sowie Fachwissen über die Einrichtung einer soliden und sicheren digitalen Infrastruktur, auch in Deutschland. Gemeinsam wollen wir den Patienten unterstutzen, bestehende Kommunikationslücken schließen und Arbeitsabläufe optimieren.

Deutschland und die Niederlande: Gemeinsam in eine neue Ära der vernetzten Versorgung

Die Innovatoren sind sich bewusst, dass die Digitalisierung des Gesundheitswesens zwar vielversprechend ist, jedoch nur ein Mittel zum Zweck darstellt und nicht das Ziel an sich. Digitale Gesundheitslösungen können große Fortschritte bringen, sei es KI, prädiktive Analytik oder eine optimale elektronische Patientenakte, aber nur wenn die Fachkräfte und Patienten, die sie anwenden müssen, auch entsprechend befähigt werden. Die Technologie ist nur ein Bestandteil des Ganzen, der Mensch ist der entscheidende Faktor. Die Unternehmen verfügen über langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von digitalen Gesundheitslösungen, auch in Deutschland. Sie können Ihnen zeigen, dass die Innovationen zu einer besseren Benutzerfreundlichkeit, zur Stärkung der Patienten, zur Verringerung des Verwaltungsaufwands und zur Kostensenkung führen.

Ähnlichkeiten in den Patientenprofilen ermöglichen eine deutsch-niederländische Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Erforschung zukunftsweisender digitaler Gesundheitslösungen, die das Gesundheitssystem voranbringen. Auf diese Weise können Deutschland und die Niederlande gemeinsam eine neue Ära der vernetzten Versorgung vorantreiben. Denn vernetzte Pflege sollte mehr sein als eine App. Gemeinsam wollen wir lernen, uns austauschen und daran arbeiten, den Patienten das beste Erlebnis zu bieten.

spectator
solution
Die größte Stärke, der aus zehn Partnern bestehenden Gruppe, liegt in den komplementären digitalen Lösungen, die für die Integration eines zuverlässigen Versorgungsmodells in Deutschland angeboten werden, welches zeit- und ortsunabhängig hochwertige Gesundheitsdienstleistungen zu geringeren Kosten ermöglicht. Damit wird eHealth die Lebensqualität der Patienten sowie auch der Gesunden wesentlich verbessern. Diese Lösungen ermöglichen effizientere, leichtere und sicherere Prozesse in einer Vielzahl von Gesundheitseinrichtungen, unter anderem in Apotheken.

Mit dem Fokus auf integrierte Lösungen lässt unsere Gruppe den ‚Stand Alone‘ Ansatz hinter sich und stellt sicher, dass sich die digitale Gesundheit in die natürlichen/klinischen Arbeitsabläufe der Gesundheitsdienstleister einfügt, ohne das Risiko von Datenverlusten einzugehen. Werden Einzellösungen angeboten, so führen diese zwangsläufig zu einer Aufspaltung und fehlerhaften Kommunikation der Lösungen.

Möchten Sie mehr über diese Partnerschaft erfahren? Kontaktieren Sie den Koordinator und nehmen Sie noch heute Kontakt auf!